Die Kunst bereichert das Leben – das Leben bereichert die Kunst.


Über meine Arbeit

Für mich ist es lebenswichtig, schöpferisch tätig zu sein. Wenn ich mich künstlerisch betätige, bin ich ganz bei mir.

 

Ich liebe es, mit Humor auch problematische  Themen ganz bewusst „eigenartig“ zu gestalten.

 

Bei meinen Ausstellungen haben die Betrachter viel Spaß an den Titel Kreationen, denn ich spiele gerne mit Worten.

Meine Materialien

Jedes ansprechnende Fundstück (meist vom Rhein) lässt mein Herz hüpfen. Die Gabe, diese dann in Kunstobjekte verwandeln zu können, empfinde ich als großes Geschenk.

 

Neben der Malerei sind Plastiken und Objekte aus rostigem Metall, Keramik, Treibholz, Tablettenblister, Eierkartons usw. mein Schwerpunkt.

Aktuelles

Bürgerpark in Unkel

https://www.facebook.com/groups/358152858425473/

 

Gerade wurde ich als Vorsitzende in unseren Verein  "Gemeinsam für Vielfalt"

gewählt.  Aus dem ehemaligen Freibad, das über 13 Jahre ungenutzt da lag, möchte wir zusammen mit den Bürgern und Vereinen einen Park für Familien schaffen.  

Eine Fahrradwerkstatt, sowie einen Raum mit Küche in dem man sich begegnen kann haben wir schon seit 2018 in Betrieb.

 

Nun ist dienstags zwischen                                16:30 -18 Uhr 

die Fahrradwerkstatt wieder geöffnet.

 

Gerade sind wir dabei den Gemüsegarten frühlings frisch zu aktivieren, damit wir zusammen mit allen dort gärtnern können.

 

Momentan schleifen der neue Vorstand und interessierte Bürger am überarbeiten Konzept.

 

Das sollte am 31.März der Stadt vorgestellt werden, wird sich aber wegen Corona verschieben. 

 

 http://integrationswerkstatt-unkel.de/de/

 

 

 

Offene Ateliers im Raum Unkel

 

https://www.facebook.com/Offene-Ateliers-Unkel-105985670255086/

 

Wir leider 2020 wegen Corona verschoben, aber dann bin ich wieder mit der Gruppe eigenArtrhein dabei.

Diesmal mit Papierarbeiten in der                    Villa Weingärtner

https://www.villa-weingärtner.de/

 



Hinterlassen Sie mir doch ein Feedback im Gästebuch, Ihre Anja Rihm.